Just for fun

Harry Potter in the Keim-House

Harry Potter ist wohl eine Film-Saga, die so gut wie jeder kennt. Wenn nicht, ist hier eine kurze Erkl├Ąrung: Da ist so ein Typ (Voldemort), der hat die Eltern von einem anderen Typen (Harry Potter) gekillt und der versucht nun auch das Kind, also diesen Harry, zu killen. Der kommt ├╝ber seltsame Wege in so ein Schulschloss (Hogwarts), wo man Zaubern lernt. Er hat dort zwei beste Freunde. Ohne Hermine (seine beste Freundin) w├Ąre er sicher schon 70 mal draufgegangen. Ron (sein bester Freund) ist hingegen nur zum Essen da. (Und wir m├Âchten hier keinen ├ärger mit Ron Fans – alles nur Spa├č.)

Wir haben unter den Keim(Zauberlehr)lingen herumgefragt und ihnen drei Fragen gestellt:

  • Welches Hogwartshaus?
  • Lieblingscharakter?
  • Nur Filme, nur B├╝cher, beides, keines von beiden?

In den folgenden Darstellungen seht ihr in Prozentzahlen alle Antworten aufgelistet:

Dass Gryffindor, also Harrys Haus, hier klar in F├╝hrung liegt, ist nicht besonders ├╝berraschend.
Der Ruf von Slytherin ist f├╝r die Keimlinge wohl eindeutig zu schlecht…

Auf Platz 1 gibt es keine allzu gro├če ├ťberraschung, dass sich Hermine aber den 2. Platz mit der etwas verr├╝ckten, von J. K. Rowling auch als „Anti-Hermine“ bezeichneten Luna teilen muss, allerdings sehr wohl.

├ťber die 7%, die Harry Potter weder gelesen noch gesehen haben, h├╝llen wir einfach Harrys Umhang des Schweigens. Dass es niemand gibt, der nur die B├╝cher gelesen hat, ist wohl auch ein Zeichen unserer Zeit ­čśë

Leave a Reply

advertisment