Schülerberatung

Biomedizinische Analytik

Dies ist ein Beitrag von Susanne Bauer-Rupprecht, ihr Sohn besucht in unserer Schule die 2. Klasse. Und sie ist die Ansprechpartnerin auf der FH Campus Wien wie für dieses Studium. Also ein guter Draht!


Ein Studium unterm Mikroskop: Biomedizinische Analytik

Du begeisterst dich für Naturwissenschaften und Medizin? Du interessierst dich für neue Technologien, untersucht gerne Proben im Labor und magst es unmittelbar mit Patientinnen und Patienten zu arbeiten? Dann ist das Studium Biomedizinische Analytik vielleicht genau das Richtige für dich.

Wer an einen Beruf im Gesundheitswesen denkt wird wohl zuerst Ärztinnen und Ärzte im Kopf haben. Der Bereich bietet aber noch so viel mehr Möglichkeiten, wie man an den Bachelorstudiengängen der FH Campus Wien sieht.

Zum Beispiel kannst du dort Biomedizinische Analytik studieren.

Was ist Biomedizinische Analytik genau?

Blut analysieren, Zellen auf Veränderungen untersuchen oder Bakterien bestimmen – der Bachelorstudiengang Biomedizinische Analytik hat viele Schwerpunkte. Du lernst beispielsweise Proben vom menschlichen Körper wie Blut, Harn oder Speichel in labordiagnostischen Verfahren zu analysieren.

Wichtig ist das Interesse an Medizin und Naturwissenschaften. Außerdem  solltest du technikaffin sein, weil du mit hochtechnisierten Geräten arbeitest und ein Verständnis entwickeln solltest, wie diese Geräte im Grundprinzip funktionieren.

Und was kann man nach der Ausbildung machen?

Nach dem Bachelorstudium kannst du in Krankenhäusern, Universitäten, Laborinstituten oder Arztpraxen einen wesentlichen Beitrag zur Diagnosefindung leisten. Manche gehen auch in die Forschung und Entwicklung – etwa in der Pharma- oder Lebensmittelindustrie.

Informationen zum Studium findest du hier: https://www.fh-campuswien.ac.at/departments/gesundheitswissenschaften/studiengaenge/detail/biomedizinische-analytik.html

Gerne kannst Du Dich bei inhaltlichen Fragen an  Mag.a Susanne Bauer-Rupprecht unter susanne.bauer-rupprecht@fh-campuswien.ac.at  wenden oder wir erklären dir auch alles persönlich beim nächsten Open House am 23.11.2018 an der FH Campus Wien.

Leave a Reply

*

*

*