Dr. Keimfrei

April Ordination

Liebe Dr. Keimfrei!

Seit einiger Zeit schreibe ich mit einem Jungen. Wir haben uns sehr gut verstanden und durchgehend geschrieben. Obwohl ich ihn nicht persönlich kenne, muss ich gestehen, dass ich ihn sehr attraktiv und sympathisch finde. Es könnte sogar eventuell sein, dass ich für ihn mehr empfinde. Doch nun kommen wir zu meinem Problem: Er antwortet nicht mehr und ignoriert all meine Nachrichten. Nun liege ich jeden Abend weinend im Bett und weiß nicht was ich tun soll, weil es mich sehr belastet. Was soll ich bloß tun?

Sarah* (15)

Liebe Sarah!

Es ist verständlich, dass du dir viele Gedanken darüber machst. Du bist das erste Mal richtig verliebt! Trotzdem solltest du dich an das wesentliche konzentrieren und nicht nur das negative sehen. Vielleicht hat er ja einfach keine Zeit zu antworten. Hast du in schon mal gefragt, was los ist? Wenn nein, dann mach das doch mal, verlieren kannst du dabei nichts! Versuche dich abzulenken, denn das ist die beste Medizin!

 

Liebe Dr. Keimfrei!

Ich weiß nicht was ich tun soll! Seit letzter Zeit sind all meine Freunde vergeben, und ich bin noch die einzige Single Lady in meinem Freundeskreis. Alle meine Freundinnen machen nur was mit ihren Liebsten, und für mich haben sie keine Zeit. Zwar bietet mir meine beste Freundin an, etwas mit ihnen gemeinsam zu unternehmen, aber dann fühle ich mich nur wie das fünfte Rad am Wagen, wenn sie kuscheln. Das nervt! Was soll ich tun, außer den ganzen Tag zu Hause zu sitzen und Serien zu schauen?

Nicole* (16)

Liebe Nicole!

Dieses Problem kennen sicher viele Mädchen deines Alters. Viel dagegen tun kannst du nicht, außer mit deinen Freunden darüber zu reden. Frag sie, ob sie vielleicht einmal einen gemeinsamen Mädelsabend machen wollen, wo Jungs tabu sind. Aber du musst es auch positiv sehen! Denn jetzt hast du die Chance, neue Freunde kennenzulernen und auch deinen eigenen Interessen und Hobbys nachgehen, für die du keine Zeit hattest.

Deine Dr. Keimfrei

 

Liebe Dr. Keimfrei!

Ich bin kein Fan von Alkohol. Meine Freunde jedoch schon. Ich mag es nicht, wenn ich meinen eigenen Körper nicht kontrollieren kann. Aus diesem Grund trinke ich auch keinen Alkohol. Jedoch finden meine Freunde das „uncool“ und laden mich somit nicht mehr zu Partys ein. Dabei würde ich doch so gerne auch einmal auf einer Party sein und danach über die lustigen Dinge reden, die passiert sind! Was soll ich bloß tun?

Lukas* (17)

Lieber Lukas!

Es ist überhaupt nicht schlimm, dass du keinen Alkohol trinkst, sogar eher das Gegenteil. Lass dich deshalb auf gar keinen Fall überreden und mache nur das was du willst, denn du bist auch ohne Alkoholkonsum „cool“. Falls deine Freunde dich nur deshalb nicht einladen wollen, überdenke vielleicht deine Freundschaft.

Deine Dr. Keimfrei

Leave a Reply

*

*

*