Beichten

Beichten – laufend neu

Ich, m/13, beichte, dass ich auf dem Weg zur Schule eine volle Zigarettenpackung gefunden und eine probiert habe. Leider habe ich es am Klo gemacht, wurde entdeckt und durfte auch schon beim Direktor „beichten“.

Zwei Beichten zum Fremdschämen!

Normalerweise berichten wir über Schülerbeichten, diesmal haben uns aber zwei andere Beichten erreicht.

Ich, m/49, beichte, dass ich zugekifft und mit Red Bull vollgepumpt in einer Villa auf Ibiza heimlich gefilmt wurde.

Ich, w/ca. 27, beichte, dass ich mir mein Studium unter anderem durch zwielichtige Jobs finanziere. Und ja, ich hasse es, meine Zehennägel zu putzen.

Ich, w/14, beichte, dass ich ein Bild von meinem GWK-Lehrer gemacht habe, um seine Sommersprossen zu zählen. Ich, m/48, beichte, dass ich als Schüler überlegt habe durchzufallen, weil ich so in ein Mädchen in der Klasse unter mir verknallt war. Das untrügliche Gefühl, dass sie sich nicht auf mich stürzen würde, nur weil ich nun ihr Klassenkollege wäre, hat geholfen, doch die eine oder andere Stunde Latein zu lernen. Ich, m/15, beichte, dass ich heuer durchfallen werde, wenn ich nicht bald eine neue Sitznachbarin bekomme. Ich kann mich einfach nicht konzentrieren, weil sie so verdammt gut riecht. OK, und zugegeben hat sie noch andere ablenkende Vorzüge… Ich, w/19, beichte, dass es nicht mein bester Plan war, drei Extra-Runden einzulegen. Meine beste Freundin ist schon Bachelor. Und ich hocke immer noch in der Keimgasse herum. Ich sage euch, es wird nicht besser, je länger man bleibt. Ich, m/10, beichte, dass ich gar nicht wirklich so oft meine Sachen vergesse. Ich brauche immer einen Sessel, um zu meinem Kästchen rauf zu kommen, es ist mir aber zu peinlich, es jemand zu sagen. Ich, m/17, beichte, dass ich im Lateinunterricht telefonieren musste, da meine Mitschüler meine Laptoptastatur gesperrt haben und fragen musste, wie ich dieses Problem lösen kann.

Ich, w/12, beichte, dass ich auf einen 7. Klässler stehe.

Ich, m/16, beichte, dass ich auf Sprachreise in Irland einen Gast im Hotel beleidigt habe. Gottseidank haben es meine Lehrer nicht mitbekommen.

Ich, w/16, beichte, dass ich auf Sprachreise einen hübschen Franzosen kennengelernt habe. Er war zwar etwas arrogant, aber es hat so stark zwischen uns gefunkt, sodass ich jetzt unsterblich in ihn verliebt bin.

Ich, m/14, beichte dass ich auf Mädchen neidisch bin, weil sie Brüste haben und ich nicht.

Ich, m/17, beichte, dass ein Mitschüler von mir regelmäßig Cannabis konsumiert und ich neidisch auf seinen Lifestyle bin.

Ich, w/18, beichte, dass ich Freunde habe, die bereits Alkohol konsumiert haben.

Ich, m/18, Schulsprecher, beichte, dass ich manchmal in der Bachgasse scheißen gehe.

Ich, m/16, beichte, dass man ein bisschen Schmerzen aushalten kann.

Ich, m/17, beichte, dass ich meinen Lehrer in der Schularbeitspause am Klo beim großen Geschäft erwischt habe. #Jakobthomaislife

Ich, w/11, beichte, dass ich mich bei Schularbeiten immer räuspere.

Leave a Reply

*

*

*