Keim-Inside

K wie Kaugummi?

Ihr alle wisst, dass unsere Schule – von außen betrachtet – ziemlich schön aussieht. Doch da ihr alle SchülerInnen dieser Schule seid, betrachtet ihr sie manchmal kritischer?

Wir haben uns die Keimgasse genauer angesehen!

Euch fällt es vielleicht auf, wenn ihr gerade auf dem Weg zu dieser Klasse, in der man Supplierung hat und die man NIE findet, seid. Vielleicht fällt es euch auf, wenn ihr gerade auf dem Weg zur Bibliothek/Cafetaria seid, oder warum auch immer ihr euch gerade in der Schule herumtreibt: Man sieht wirklich viel Schmutz, viel Dreck und viele Schmierereien. Und das liegt nicht an unserem Reinigungspersonal!

Zwei der schlimmsten Orte sind die Turnsäle und die Garderoben. Die Wände vor den Turnsälen sind voller Kaugummis und beschmiert – und das kann man sicher nicht Kunst nennen. Auch die Wände in den Garderoben sind verschandelt. Also wirklich eine Schande. Die Cafetaria ist nicht ganz so schlimm betroffen, doch manche Schüler lassen ihren Müll einfach auf den Tischen liegen und lassen den Nächsten unter ihrer Faulheit leiden.

Seid ehrlich: Wie oft habt ihr schon Müll auf euren Tischen liegen sehen und euren Vorgänger verflucht? Und wie oft habt ihr selbst Müll auf euren Tischen liegen gelassen? Jeder von euch – ja, DU bist gemeint- jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten, die Keimgasse sauber zu halten! Also fangen wir an. JETZT!

{Wir hatten ein paar Grauslichkeiten auch auf Fotos festgehalten. Die sind uns aber in den digitalen Weiten verloren gegangen. Vielleicht eh besser. Und schließlich kann sich ja leider eh jeder selbst ein Bild machen.}

Marie geht in die 2m und wird aus unerfindlichen Gründen von allen Gunde genannt. Sie ist 2006 geboren und liest und schreibt gerne. Sie ist manchmal ein bisschen verrückt, aber gebt ihr ein Buch, und sie ist ruhig! 😎

Leave a Reply

*

*

*