Keim-Inside

Meine lieben (?) Lehrer/rinnen

Hier folgt ein kurzer liebevoll-kritischer Blick auf alle meine (2B-)Lehrer! Vielleicht habt ihr ja die eine oder den anderen auch…

Und wenn ihr das ganz anders seht, könnt ihr uns ja gern schreiben, wie ihr eure Lehrer einschätzt…

Angelika Czaker: Meine Mathe-Lehrerin ist sehr nett. Die Frau Professor ist eine sehr gute Mathe-Lehrerin. Sie erklärt alles sehr gut, sodass man es sofort versteht. Ich mag sie sehr gerne.

Christoph Eisenhut: Der Herr Prof. ist mein Physik-Lehrer. Er ist schon streng, aber er ist sehr nett.

Elisabeth Gneihs: Meine Geschichte-Lehrerin kann sehr streng sein! Hier ein Tipp: Ihr dürft nicht mit dem Nachbarn tratschen, sonst kriegt ihr Ärger! Sonst ist sie sehr lieb.

Michael Haustein: Der Herr Prof. ist mein Musiklehrer. Er ist sehr lustig, weil er so lustige Witze macht und er ist auch sehr nett. Aber wenn man sich meldet und die Antwort falsch ist, gibt es ein Minus!

Claus-Dieter Lippl : Mein Sportlehrer macht mit uns sehr gute Spiele, z.B. Schmetterball, Völkerball,… – viele Übungen sind aber auch sehr anstrengend oder schwierig, z.B.: Salto, Kopfstand etc.

Elena Mandik: Die Frau Prof. ist meine GWK-Lehrerin. Sie hat eine sehr strenge Art. Sie gibt sehr viel HÜ und kontrolliert diese auch sehr streng. Ich mag es z.B. nicht, wenn sie laut vor allen anderen sagt, ob die Aufgabe gut oder schlecht war. Aber sonst ist sie sehr nett.

Martin Sampt: Mein Reli-Lehrer ist lieb und sehr lustig. Ich mag seine Witze und dass er fast alles erlaubt – z.B. dürfen wir bei ihm… ach, das verrate ich jetzt lieber nicht 😉

Jürgen Schiefer: Der Herr Prof. ist mein TTW-Lehrer (= Technisches Werken). Er hilft uns immer, wenn wir Hilfe brauchen. Er ist sehr nett und macht coole Sachen mit uns wie unsere selbstgebauten Webrahmen.

Margit Schwed: Meine Biologie-Lehrerin ist mein KV. Sie bringt oft etwas mit in den Unterricht, ein Vogelskelett oder einfach eine Nuss, die wir zerlegen und unter die Lupe nehmen. Oder wir gehen – endlich mal – hinaus und beobachten dort Tiere. Außerdem ist ein extrem lieber Klassenvorstand.

Stephanie Tiefenbacher: Auch meine BE-Lehrerin erlaubt sehr viel. Aber, Achtung, wer zu laut ist, bekommt ein Minus! (Ich habe aber noch keines.)

Markus Tobischek: Der Herr Prof. ist mein Deutsch-Lehrer. Und, Überraschung, er arbeitet jetzt gerade mit mir an diesem Text für die Schülerzeitung. In seinem Unterricht gibt es viel zu schreiben, aber oft noch mehr zu hören – er erzählt nämlich gern und viel. Ich finde ihn lieb und lustig.

Andrea Wagner: Die Frau Prof. ist meine Englisch-Lehrerin. Sie ist sehr lieb und macht sehr coole Sachen im Unterricht. Sie lässt sich sehr viele gute Sachen einfallen z.B. ein Buch lesen, einen Film anschauen ,…

Auch wenn ein paar nicht meine Lieblingslehrer/innen sind, sie sind alle sehr nett!

Nepomuk Kunz

Leave a Reply

*

*

*