Tipps & Trends

Rocky Road Pizza

Zutaten:

380g Mehl

180 ml lauwarmes Wasser

1/2 TL Salz

1 Packung Trockenhefe; 7 Gramm

1 1/2 EL Zucker

1 1/2 EL Kakaopulver; ungesüßt

4 EL Öl

Zum Bestreichen zerlassene Butter

Für das Topping: Nuss-Nougat-Creme, Schokotropfen; Vollmilch; weiß und Zartbitter, Mini-Marshmallows; bei Bedarf Mandeln.

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min.

Für den Hefeteig werden die Hefe und ein Teil des Zuckers in etwas von dem lauwarmen Wasser aufgelöst. Das Mehl wird mit dem Kakaopulver und dem restlichen Zucker verrührt. Dadurch kann sich das Kakaopulver viel besser im Teig verteilen, weil Hefeteige ja immer recht zäh sind. Die Mehlmischung wird grob mit der aufgelösten Hefe und dem restlichen Wasser verknetet. Wenn es soweit ist, kommen das Salz und das Öl hinzu. Der Teig sollte dann solange geknetet werden, bis er schön geschmeidig aussieht und sich vom Rand der Schüssel löst. Mit Frischhaltefolie abgedeckt sollte er dann ca. 1 ½ Std. gehen.

Nach der Gehzeit wird der Teig, ohne ihn zu kneten, in vier Teile geteilt und dünn ausgerollt. Die Pizzen können auf einem Backblech oder Pizzablech gebacken werden. Zum Backen sollte der Boden mit einer Gabel eingestochen und mit der flüssigen Butter bestrichen werden. Bei 200 °C Ober-/Unterhitze wird die Pizza anschließend 5 – 6 Minuten knusprig gebacken.

Viel Spaß und gutes Gelingen beim nachmachen wünscht Ihnen Amber.

Leave a Reply

*

*

*