Keim-Inside

Stundenbild

Hier ist ein kleines Rätsel für die Schüler (oder vielleicht auch für die Lehrer) der Keimgasse. Ich werde den typischen Verlauf einer Stunde – genau genommen reicht hier wohl der Beginn – mit einem bestimmten Lehrer wiedergeben. Anhand der im Text vorkommenden Merkmale, könnt ihr erraten, um welchen Lehrer es sich handelt! Möge das Stundenbild beginnen!

Der Lehrer kommt ungefähr zwei bis drei Minuten nach dem Läuten in die Klasse. Nicht zu früh, nicht zu spät. Genau richtig, damit sich die Schüler noch einmal den Stoff der letzten Stunde ansehen können. Ja, Schüler lernen nicht zu Hause, sondern in der Pause vor der Stunde. (Die meisten zumindest… aber pssssst)

Wie auch sonst immer, wenn ein Lehrer den Klassenraum betritt, setzt bei jeder Person im Klassenraum der „Schülerinstinkt“ ein. Das bedeutet, dass alle zur Begrüßung aufstehen. Dies ist ein natürliches Phänomen, welches man keinem Schüler abgewöhnen kann. Trotzdem sind die einzigen Worte des Lehrers in dieser Situation: „Sitzen bleiben“

Dannach setzt sich der Professor ganz gelassen (wie ein LKW-Fahrer) auf den Lehrerstuhl und trägt bei Untis ein. „Wer fehlt denn heute?“, fragt er die Klasse. Nachdem alle fehlenden Schüler eingetragen wurden, widmet sich der Lehrer der Hausübung. „Mir fehlen noch immer ein paar Verbesserungen…Elias, Verbesserung der 41. Hausübung….Felix, Verbesserung der 40. Hausübung“, sagt der Lehrer. „Herr Professor, ich-„, Elias wird unterbrochen. „Bitte nicht immer rausschreien!“, verlangt der Lehrer.

„Vergleichen wir die Hausübung…Jasmin, sag bitte das erste Ergebnis!“, fordert der Professor sie auf. „453 c, der Umfang vom Kreis ist 53 cm.“, liest sie vor. „Haben alle das Gleiche?“, fragt er die Klasse.

Nachdem die Hausübung verglichen wurde, geht der Lehrer direkt über zur Stundenwiederholung. „Moritz, mit welcher Formel kann man den Umfang eines Kreises berechnen?“, fragt er. „Umm…r²×π“

Herzlichen Glückwunsch, falls du das gewusst hast.

.

.

.

.

.

.

.

.

Und nochmal Herzlichen Glückwunsch falls du erraten hast, um welchen Lehrer es sich handelt

Richtig! Wir reden hier über Herrn Prof. Peuker! Hier ein Keks, falls du das gewusst hast!

(Keine Sorge, du bekommst auch einen Keks, falls du das nicht gewusst hast!)

Leave a Reply

*

*

*