Outside, Trends, Tipps

Texte. Preis für junge Literatur

Hallo Jung-Autorinnen von 14-19!

Ich füge im Anschluss die Einladung zum Texte.Literaturpreis an – ein mittlerweile renommierter Literaturpreis für junge AutorInnen, den, das sei schon angemerkt, vor nicht allzu langer Zeit unsere langjährige Chef-Redakteurin der Schülerzeitung, Susanne Schmalwieser, gewinnen konnte.

Vielleicht eine gute Gelegenheit, die Sommermonate daheim literarisch zu nützen. Wer nicht so lange warten will – auch hier in der Schülerzeitung veröffentlichen wir gern eure Texte, journalistische, aber auch literarische… – auch wenn ihr noch keine 14 seid.

Der Wettbewerb hat heuer ein aus meiner Sicht sehr ergiebiges Thema:

Mut/Unmut/Übermut


Liebe Schülerin, lieber Schüler,

bereits zum neunten Mal findet heuer der Kreativschreibwettbewerb «Texte. Preis für junge Literatur» statt. Wenn du zwischen 14 und 19 Jahren alt bist, darfst du teilnehmen. Die Einreichphase zum Wettbewerb beginnt zwar erst am 7. September und dauert bis zum 7. Oktober. Aber vielleicht hast du jetzt und in diesen Tagen und Wochen Lust und Zeit, dir Gedanken zu machen und einen Beitrag zu formulieren. Das Thema lautet «Mut/Unmut/Übermut», dein Beitrag darf maximal 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen lang sein. Alle literarischen Formen sind erlaubt.

Einreichen der Bewerbungstexte: 7. Sept. bis 7. Oktober

Verlass die üblichen Pfade schulischer Textsorten. Sei verwegen, sei mutig, sei Du. Alle Infos zum Wettbewerb findest du auf www.texte.wien.

Mit herzlichen Grüssen
Christoph Braendle und das Team von „Texte. Preis für junge Literatur“

Wien, Mai 2020

page1image10110080
page1image10110080

Leave a Reply

*

*

*