• Redewendungen/Sprichwörter und woher sie kommen

    Es gibt viele Sprichwörter. Doch bei vielen fragt man sich, woher sie kommen. Ich habe hier ein paar aufgelistet mit Bedeutung und Herkunft: 1. Morgenstund hat Gold im Mund: Bedeutung: frühes Aufstehen lohne sich. Herkunft: Es ist die wortgetreue Übersetzung von dem lateinischen Lehrbuchsatz “ aurora habet aurum in ore“. Dieser bezieht...
  • Schülerwitze

    Lehrer zum Schüler: „Sag deinem Großvater, er soll morgen zu mir in die Schule kommen.“ „Nicht meinem Vater?“ „Nein, ich möchte deinem Großvater zeigen, wie viele Fehler sein Sohn in deiner Hausaufgabe gemacht hat.“ ———– Ein Lehrer erklärt im Chemieunterricht die Wirkung von Säuren. „Hier in diese Säure werfe ich ein Geldstück. Wird es sich auflösen?“ „Nein“, rufen die Schüler einstimmig....
  • Schülerwitzchen mit Fritzchen

    Chemielehrer: „Was ist flüssiger als Wasser?“ Fritzchen: „Hausaufgaben, die sind überflüssig!“ Fragt der Lehrer Fritzchen: „Welche Muskeln werden beansprucht, wenn ich boxe?“ Fritzchen: „Meine Lachmuskeln!“ Der Lehrer schimpft: „Ich hoffe, dass ich dich nicht noch einmal beim Abschreiben erwische, Fritzchen! „Das hoffe ich auch …“ Der Lehrer bittet Fritzchen...